Alle Seminare

Kurs-ID: B_CPCTA

Kurs Check Point Certified Troubleshooting Administrator

Dieser Kurs vermittelt den Seminarteilnehmenden das Verständnis der Konzepte und Fähigkeiten, die zur Behebung von Problemen erforderlich sind, die bei der Verwaltung der Check Point Security Management-Architektur und der Security Gateways auftreten können.

Termin buchen

Seminarinhalte

  • Eine Einführung in die Fehlerbehebung
  • Fehlerbehebung bei SmartConsole und Richtlinienverwaltung
  • Überwachung der Logging-Aktivität
  • Fehlerbehebung bei NAT-Problemen
  • Verstehen der Richtlinie zur einheitlichen Zugangskontrolle
  • Grundlegende VPN-Fehlerbehebung
  • Überwachung von ClusterXL-Verbindungen
  • Identitätsbewusstsein verstehen

Kursthemen

Das Training Check Point Certified Troubleshooting Administrator ist folgenden Themen zugeordnet:

 

Zielgruppe

Sicherheitsadministratoren, IT-Verantwortliche, Systemadministratoren, technische Fachleute und Check Point-Reseller, die Probleme verwalten und überwachen müssen, die in ihrer Sicherheitsverwaltungsumgebung auftreten können.

Voraussetzungen

Grundkenntnisse in UNIX- und/oder Windows-Betriebssystemen, Grundkenntnisse in Networking TCP / IP, eine CCSA Schulung bzw. Zertifizierung und fortgeschrittene Kenntnisse der Check Point Security-Produkte.

Dauer und Zeiten

2 Kurstage

Verwandte Seminare

Termine

  • 01.11.22 - 02.11.22Frankfurt/Main und onlineAnmelden

Kurspreis für offene Schulungen

1995,00 € zzgl. 19% MwSt. (2374,05 € inkl. 19% MwSt.)

Noch Fragen?

Unsere FAQ klären auf.

Lassen Sie sich von uns beraten!

Jetzt anrufen